Ritterliche Orden (Komturei)

Orden des Roten Kreuzes

Mit dieser Ordensstufe werden die Grade, die sich mit dem Bau des Salomonischen Tempels, dessen Zerstörung und der Errichtung des zweiten Tempels befassen, abgeschlossen. Den historischen Hintergrund der beiden folgenden Ordensstufen bildet die Zeit der Kreuzzüge, in der die Ritterorden zur Wiedergewinnung des Heiligen Grabes und zum Schutz der Pilger entstanden.

 

Orden von Malta (Malteser Ritter)

Diese Ordensstufe ist dem heiligen Johannes dem Täufer gewidmet. Die enthaltenen Lehren sollen zu Ritterlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber den Schwachen erziehen.

 

Orden des Tempels (Tempelritter)

Dieser Grad ist der Abschluss und die Krönung des York Ritus. Es muss dabei offen darauf hingewiesen werden, dass er – obwohl allen Brüdern Freimaurer offenstehend – sich wohl nur dem Bruder in seiner ganzen Schönheit erschliesst, der einem christlichen Bekenntnis angehört, bzw. das Christentum als Grundlage der abendländischen Kultur ansieht.